Aktuelles

Weltfrühgeborenentag 17.11.2016

Die Station 69 der Medizinischen Hochschule Hannover und der Förderverein FRÜHerLEBEN e.V. laden heute abend zu einem gemeinsamen Fest.

Wir werden uns dieses Jahr am 17.11.2016 um 17 Uhr am Wilhelm-Busch-Museum, Georgengarten, 30167 Hannover treffen.

Von dort aus gehen wir gemeinsam in den Herrenhäuser- Gärten Laterne und erwärmen uns anschließend bei einem kleinen Imbiss und Gesprächen.

Das Wetter soll auf unserer Seite sein!

 

Wir freuen uns auf alle ehemaligen Frühgeborenen und ihre Eltern!

Weltfrühgeborenentag 17.11.2016

"Wenn sie auf die Welt kommen, sind sie winzigklein. Mittlerweile hilft die modernste Technik, damit sie gute Überlebenschancen haben. Zum heutigen Welt-Frühchen-Tag hat die NP eine Familie besucht, die den harten Kampf um eine Handvoll Leben gewonnen hat. Mit nur 485 Gramm kam Sophie auf die Welt und wog damit weniger als zwei Pakete Butter. " (Quelle Neue Presse )

 

Hier der Link zum kompletten Artikel

Ausstellung „Nordic Impressions“ von Dr. Müller-Rhein

Ausstellung „Nordic Impressions“  von Dr. Müller-Rhein

 

Dr. med. Müller-Rhein ist neben seinem Beruf als Arzt auch leidenschaftlicher Fotograf.

Zur Freude seiner Patienten stellt er seine Landschaftsfotografien in seinen Praxisräumen und nun auch im Rahmen einer Ausstellung zum Thema „Nordic Impressions“ aus.

In den Räumen der Deutschen Rentenversicherung (Lange Weihe 4, 30880 Laatzen) kann man die Bilder vom 10.11.2016 bis zum 22.12.2016 betrachten.

Der Zoo sieht doppelt!

Zwillingstreffen im Zoo Hannover

Am 29.5.2016 war es endlich soweit, das erste Zwillingstreffen im Norden fand im Zoo Hannover statt.

Organisatorin Julia Seliger, selbst Mutter von Zwillingen, hatte eine Menge auf die Beine gestellt und verbrachte zusammen mit über 100 weiteren Zwillings- und Mehrlingsfamilien den Tag im Zoo.

Trotz anfänglichem Regen war die Laune gut und nach dem großen Gruppenfoto im Yukon Bay zogen die Familien durch den Zoo oder trafen sich im Meyer's Hof zum Essen.

Zwillingstreffen im Zoo

Am 29. Mai sieht man im Erlebnis-Zoo Hannover doppelt. Nicht nur die (nicht mal verwandten) Eisbären Nanuq und Sprinter, die Elefanten-Halbgeschwister Yumi und Sitara, die Erdmännchen Gustav und Pauline, die Präriehunde Jane und Judy sehen sich zum Verwechseln, sondern auch viele der Zoo-Besucher an diesem Tag. Für das große Zwillingstreffen im Erlebnis-Zoo haben sich bereits 149 Pärchen aus ganz Deutschland angemeldet!

 

Frühchencafé bei Babymoon

Frühchencafé bei Babymoon

Mit einem Frühchen oder einem kranken Kind beginnt das Elternsein mit langen Stunden auf der Intensivstation, bangen Blicken auf den Monitor, Hilflosigkeit und Schock. Und wenn man nach Tagen, Wochen, Monaten nach Hause darf, stellt sich die Unbeschwerheit nicht automatisch ein. Arzttermine, Stillen/Füttern, Babykurse – alles ist etwas anders als bei reifgeborenen Kindern.

Seiten